Taschenrechner Sammler Fakten
 

Diese Seite gibt umfassende Informationen über die HP-Taschenrechner der 60er, 70er und 80er Jahre. Einige Modelle sind einfach z.B. über Auktionsplattformen zu finden, andere hingegen werden kaum angeboten und können teilweise nur von Sammlern erworben werden.

Je seltener ein HP-Taschenrecher ist, desto höher ist sein Preis. Diese werden aber auch noch durch andere Faktoren stark beeinflusst. Ist der Zustand makellos, ist die Originalverpackung dabei, sind alle Handbücher dabei, ist er ev. unbenutzt im NOS Zustand.

(NOS steht für New Old Stock)


Inhaltsverzeichnis


Auffindbarkeitsgrad für Sammler und aktuelle ca. Preise
HP-Taschenrechner Serien Namen Intern
Code Namen
HP Seriennummern Decodierung
Früheste bekannte Seriennummern (zum aktuellen Zeitpunkt)

QREF - Kurzanleitungen für HP-41 Module


 


Auffindbarkeit für Sammler und aktuelle ca. Preise  


Einfluss auf die Preise

Gebraucht  = Mit Gebrauchsspuren wie Abnutzungen, Kratzer, abgeschlagene Kanten usw ...
Tadellos  = In optisch einwandfreiem Zustand und funktional
Komplett  = In optisch einwandfreiem Zustand, fuktional, mit der originalen Verpackund und sämtlichen Handbüchern, Garantierkarte usw ...

 

Modell Auffindbarkeit   Preise = Gebraucht / Tadellos / Komplett Bemerkungen
 
HP-01

Extrem Schwierig

  $800 / $1600 / $5000 Prototyp bis zu $15'000
HP-10

Sehr Schwierig

  $300 / $500 / $1000  
HP-10C

Sehr Schwierig

  $250 / $400 / $800 Handbuch zu finden ist viel schwieriger wie einen perfekten HP-10C zu finden. Eine originale Box ist fast unmöglich!
HP-11C

Einfach

  $100 / $300 / $550  
HP-14B

Einfach

   
HP-15C

Mässig

  $200 / $300 / $550  
HP-16C

Mässig

  $200 / $350 / $650  
HP-17B

Einfach

   
HP-18C

Mässig

   
HP-19B

Einfach

   
HP-19C

Schwierig

   
HP-21

Mässig

   
HP-21S

Einfach

   
HP-22

Schwieriger

   
HP-22S

Ziemlich Einfach

   
HP-25

Einfach

   
HP-25C

Schwierig

  $300 / $500 / $800  
HP-27

Schwierig

  $250 / $500 / $800  
HP-27S

Mässig

   
HP-28C

Einfach

   
HP-28S

Einfach

   
HP-29C

Mässig

   
HP-31E

Schwierig

   
HP-32E

Einfach

   
HP-32S

Einfach

   
HP-33E

Einfach

   
HP-33C

Ziemlich Einfach

   
HP-34C

Mässig

   
HP-35

Ziemlich Einfach

  Die meisten Modelle
HP-35

Mässig

  Beschriftete Keys
HP-35

Sehr Schwierig

 $1500 / $3000 Red Dot Version mit 2.02 Bug
HP-35

Extrem Schwierig

 $3500 / $5000 Red Dot Version mit 2.02 Bug & BigBug, nur 5 sind bekannt
HP-37E

Einfach

   
HP-38C

Mässig

   
HP-38E

Einfach

   
HP-41C

Unmöglich

  ~$2000 Prototyp mit S/N 1916A00000 - Bekannte A00066 & A00078
HP-41C

Sehr Schwierig

  Frühe Modelle mit  S/N 1926A00000
HP-41C

Schwieriger

  Blank Nut - Option 001
HP-41C

Einfach

   
HP-41CV

Sehr Schwierig

  $500 / $1200 / $2000 Frühe Modelle mit Tall Keys der S/N 2103A00000 - Bekannte A10255 & A10260
HP-41CV

Einfach

  $100 / $300 / $700  
HP-41CX

Schwierig

  Frühe Modelle mit  S/N 2329 bis 2331
HP-41CX

Ziemlich Einfach

   
HP-41CW

Unmöglich

  ~$ n/a Nur ganz wenige wurden gebaut. Es ist bis Dato 2020 kein einziger bekannt
HP-41CY

Sehr Schwierig

  $1000 / $1500 / $2000 Werden ganz selten auf eBay angeboten. Gut erhaltene Exemplare liegen bei rund 1500 Euro. Mit kompletter Box werden sie nie angeboten!
HP-42S

Ziemlich Einfach

   
HP-45

Ziemlich Einfach

   
HP-46

Sehr Schwierig

   
HP-48S

Einfach

   
HP-48SX

Einfach

   
HP-55

Sehr Schwierig

  $300 / $500 / $1200 Sehr mageres Angebote vorhanden. Perfekte HP-55 sind extrem selten im Angebot. Vollständige perfekte Sets inexistent !!!
HP-65

Schwieriger

  $400 / $1800 / $2000  
HP-67

Ziemlich Einfach

  $300 / $1400 / $2000  
HP-70

Sehr Schwierig

   
HP-71B

Einfach

  $250 / $500 / $1200  
HP-75C

Ziemlich Einfach

  $300 / $800 / $1200  
HP-75D

Ziemlich Einfach

   
HP-80

Ziemlich Einfach

  $150 / $500 / $1000  
HP-81

Sehr Schwierig

   
HP-83

Mässig

   
HP-85

Ziemlich Einfach

   
HP-86

Ziemlich Einfach

   
HP-87

Mässig

   
HP-91

Schwieriger

   
HP-92

Schwierig

   
HP-94

Extrem Schwierig

   
HP-95C

Unmöglich

  Nur ca. 20 Prototypen wurden produziert
HP-97

Ziemlich Einfach

   
HP-97S

Sehr Schwierig

   
HP-9100

Sehr Schwierig

   
HP-9805

Extrem Schwierig

   
HP-9810

Schwierig

   
HP-9815

Schwieriger

   
HP-9820

Schwierig

   
HP-9825

Mässig

   
HP-9830

Schwierig

   


 


HP-Taschenrechner Serien Namen Intern

HP verwendete für ihre Taschenrechnerserien interne Namen die nach aussen nicht kommuniziert wurden. Einzig bei dem Namen "Classic" gibt es keine bestätigte Quelle
bis heute.

 

Classic
Die erste Generation HP-Taschenrechner (HP-35, HP-45, HP-55, HP-65, HP-67, HP-70, HP-80) wurden intern als "Classic" gehandelt. HP nannte diese so, weil sie in einer ersten Phase nicht sicher waren, ob die Verkaufszahlen im Markt weitere Produktionsserien erlauben, oder ob das ganze Programm wieder eingestellt wird.
Classic Printers HP-46 und HP-81.
Woodstock Die zweite Hauptserie (HP-21 bis HP-29), wurden anscheinend nach dem kleinen gelben Zeichen in den Erdnussverpackungen benannt.
Topcat Die 90er Serien (HP-91, HP-92, HP-95C, HP-97 und HP-97S). Diese stellten devintiv die Top Modelle der Gesamtproduktion dar.
Spice Die 30E/C Serien (HP-31E bis HP-38C).
Sting HP-10 and HP-19C. Die beiden Modelle waren einzigartig in ihrer Grösse und Form als kleine Tischrechner.
Coconut HP-41C, HP-41CV, HP-41CX, HP-41CL
Halfnut Spätere HP-41 wie der (HP-41C, HP-41CV, HP-41CX, HP-41CW, HP-41CY. Diese zweite Generation hatte eine reduzierte Elektronik die fest auf der Tastaturplatine verlötet waren. Eine Besonderheit stellte der HP-41CY und CW wurden von der Firma W&W veredelt.
Voyager Die HP 10C Seri8e (iHP-10C, HP-11C, HP-12C, HP-15C und HP-16C).
Champion Hier zählen alle aufklappbaren HP-Taschenrechner Modelle dazu.
Pioneer Diese Serie umfasst die meisten Modelle die mit B (Business), S (Scientific) und II enden.
Quake Eine Serie, welche nie in Produktion ging. Das einzige bekannte Modell ist Earthquake, ein Nachfolger des HP-65
Pogo Eine Serie, welche nie in Produktion ging. Es sind keine Details dazu bekannt.


 


HP-Taschenrechner Code Namen

Viele HP-Taschenrechner hatten interne Code Namen während der Entwiclungszeit. Folgende waren bekannt:

 

HP-01
HP-10
HP-14B
HP-17B
HP-18C
HP-19B
HP-19C
HP-21
HP-22
HP-22S
HP-25
HP-25C
HP-27
HP-27S
HP-28C
HP-28S
HP-29C
HP-31E

Cricket
KISS
Midas
Trader
Champion
Tycoon
Clyde
Pumpkin
Turnip
Plato
Squash
Squish
Salad
Mentor
Paladin
Orlando
Bonnie
Ginger
      

HP-32E
HP-32S
HP-32SII
HP-33C
HP-33E
HP-34C
HP-37E
HP-38C
HP-38E
HP-38G
HP-41C
HP-41CV
HP-41CX
41C-001
HP-42S
HP-45
HP-48G
HP-48GX

Thyme
Leonardo
Nardo
Sage C
Sage
Basil
Parsley
Chive C
Chive
Elsie
Coconut
Silverbird
Honeynut
Blanknut
Davinci
Wizard
Alcuin
Hammer
      

HP-48S
HP-48SX
HP-49G
HP-55
HP-65
HP-67
HP-70
HP-71B
HP-75C
HP-75D
HP-83
HP-85
HP-87
HP-91
HP-92
HP-97
HP-97S
Xpander

Shorty
Charlemagne
Copernicus or V'ger
Merlin
Superstar
Hawkeye
Scrooge
Titan
Kangaroo
Merlin
Virgo
Capricorn
Gemini
Felix
Bobcat
Kittyhawk
Ricochet
Endeavor


 


HP Seriennummern Decodierung


HP Seriennumern haben das Format YY WW C XXXXX

YY Steht für das Jahr, gerechnet ab 1960, z.B. 1980 = 20
WW Steht für die Produktionswoche 1-52 ... es gibt auch Produktionswochen 53 und 54, wenn vergessen wurde das Jahr neu zu stellen
C Steht für das Produktionsland: A=USA / B=Brazil  / G=Germany / J=Japan / S=Singapore / M=Malaysia oder Indonesia
XXXXX Fortlaufende Seriennummer, wobei die erste Zahl immer eine spezielle Bedeutung hatte z.B. 10001
Die erste Zahl steht für einen bestimmten Produktionstyp und die letzte Zahl ist fortlaufend, startet bei 0 oder 1


Drei Beispiele für den HP-41C / CV / CX
 
HP-41C 1926 A 00137 1926 = 1979 - 26 Woche / A=USA / 000137 - 0=HP-41C - 137=Fortlaufende Nummerierung
HP-41CV 2103 A 10255 2103 = 1981 - 03 Woche / A=USA / 100255 - 1=HP-41CV - 255=Fortlaufende Nummerierung
HP-41CX 2329 S 40088 2329 = 1983 - 29 Woche / S=Singapore / 400088 - 4=HP-41CX - 088=Fortlaufende Nummerierung


Weitere Fakten zur Nummerierung:

 
1979 - 1980 HP-41C Die Fortlaufende Nummer der Jahre 1979-1980 fängt immer mit einer 0 an
     
1981 HP-41CV Die Fortlaufende Nummer des Jahres 1981 fängt immer mit einer 1 an, wurden in einer Woche mehr wie 9999 Einheiten gebaut, wurde anstelle  der 1 eine 5 verwendet
1982 - 1985 HP-41CV Die fortlaufende Nummer der Jahre 1982 - 1985 fangen immer mit einer 4 an
     
1986 HP-41CV Die fortlaufende Nummer des Jahres 1986 fangen immer mit einer 2 an
1983 - 1985 HP-41CX Die Fortlaufende Nummer fängt immer mit einer 4 an


 

Früheste bekannte Seriennumern (zum aktuellen Zeitpunkt 2020)

Die Liste umfasst die aktuellen erfassten frühesten Seriennummer zu allen Modellen. Es kann nicht immer ausgeschlossen werden, dass die Seriennummer durch ein ausgewechseltes
Teil am HP-Taschenrechner nicht mehr stimmt. Um zu beurteilen ob ein Taschenrechner noch original ist, benötigt man fundierte Kenntnisse der Besonderheiten.

 

HP-01
HP-10
HP-10B
HP-10C
HP-11C
HP-12C
HP-14B
HP-15C
HP-16C
HP-17B
HP-17BII
HP-18C
HP-19B
HP-19BII
HP-19C
HP-20S
HP-21
HP-21S
HP-22
HP-22S
HP-25
HP-25C
HP-27
HP-27S
HP-28C
HP-28S
HP-29C

1706
1701
2846
2116
2033
2031
2814
2230
2221
2808
3004
2637
2801
3008
1707
2831
1503
2917
1510
2820
1508
1606
1602
2743
2611
2741
1703
      

HP-31E
HP-32E
HP-32S
HP-32SII
HP-33C
HP-33E
HP-34C
HP-35 T1
HP-35 T2
HP-35 T3
HP-35 T4
HP-37E
HP-38C
HP-38E
HP-38G
HP-41C
HP-41CV
HP-41CX
HP-42S
HP-45
HP-46
HP-48G
HP-48GX
HP-48S
HP-48SX
HP-55
HP-65
HP-67

1813
1826
2809
3103
1945
1813
1928
1143
1143
1302
1346
1850
1951
1826
3524
1916
2103
2329
2832
1301
1314
3303 **
3303 **
3101
2948 ***
1447
1333
1609
      

HP-70
HP-71B
HP-75C
HP-75D
HP-80
HP-81
HP-85
HP-86A
HP-86B
HP-87
HP-87XM
HP-91
HP-92
HP-94D
HP-94E
HP-94F
HP-95C
HP-97
HP-97S
HP-110
HP-9100B
HP-9805
HP-9810
HP-9815
HP-9820
HP-9825A
HP-9825B
HP-9830

1429
2401
2238
2412
1247
1332
1948
2120
2449
2215
2243
1605
1708
2633 *
2622
2622
Pilot #1
1611
1803
2414
0938
1304
1127
1529
1144
1622
1014
1144

Bemerkungen:
 
* Der früheste bekannte HP-94D hat die S/N 9990, es handet sich dabei um einen Prototypen Code
** 3321 ist die früheste bekannte Prototypen S/N, dies enthält im Datums Code das Wort "PROTO"
*** Es handelt sich dabei um einen Prototypen, die früheste S/N für HP-48SX ist 3303